Sie sind hier: Startseite

Hospital Net
IT-basiertes Human-Ressource Management im regionalen Klinikverbund

Der Fachkräftemangel im deutschen Gesundheitswesen ist schon lange bekannt und wurde bereits mehrfach unter den Betroffenen diskutiert. Dennoch ist es mit großer Wahrscheinlichkeit davon auszugehen, dass sich in näherer Zukunft nichts ändern wird, obwohl laut Statistischem Bundesamt, die Zahl der Patienten pro Jahr in den Kliniken in den letzten 25 Jahre stetig gestiegen ist. Das Älterwerden der deutschen Population sowie die niedrige Geburtsrate hinterlassen auch hier ihre Spuren. Umso unentbehrlicher macht sich die Suche nach neuen Konzepten für effektives und effizientes Einsetzen von Pflegepersonal in den Kliniken, vor allem dann, wenn kurzfristige Ausfälle ausgeglichen werden müssen.

Die kurzfristige Bereitstellung von Pflegepersonal, um Ausfälle auszugleichen ist über klassische Dienstplangestaltungsmethoden schwierig und kostenintensiv zumal sie in vielen Kliniken noch „händisch“ gehandelt wird.

Das HNET-Projekt hat sich zur Aufgabe gemacht, die Planung und kurzfristiger Einsatz von Pflegekräfte computergestützt effizienter durchzuführen. Dabei wird ein IT-basiertes Personal-Management-Konzept beruhend auf wissenschaftlichen Erkenntnissen und Kriterien entwickelt.

Das Novum in diesem Projekt ist vor allem, dass die einzusetzenden Pflegekräfte nicht angehöriger einer Klinik an sich sind, sondern eines regionalen Klinikverbundes.

Von diesem Vorhaben profitieren alle: die Pflegekräfte indem sie festlegen dürfen, wann und wo sie arbeiten können bzw. wollen sowie die Kliniken im Verbund, da sie im Bedarfsfall kurzfristig auf ausgebildetes Personal mit den notwendigen Qualifikationen zugreifen können.

Neugierig? Bitte hier weiter lesen…

Aktuelles und Termine

2. Treffen mit den Projektpartner

Die nächste gemeinsame Sitzung mit allen Projektmitgliedern findet am 26.04.2018 in den Räumlichkeiten der Allianz für die Region, in Braunschweig, statt. Die entsprechende Einladungen wurden bereits gesendet. Das HNET-Team freut sich über die Entwicklung des Projekts und die kommenden Arbeitsschritte zu berichten.

Das Projekt "IT-basiertes Human-Ressource Management im regionalen Klinikverbund" wird mit Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) nach der Richtlinie über die Gewährung von Zuwendungen für Innovationsnetzwerke und Innovationscluster gefördert.

Bild Europäischer Fond für regionale Entwicklung (EFRE)