Sie sind hier: Mitglieder

Mitglieder

Das HNET Projekt findet in interdisziplinärer Zusammenarbeit zwischen IT Experten und Experten im Bereich Gesundheitswesen sowie mit kooperierenden Kliniken statt.

Die Aufgaben werden nach praktischen und wissenschaftlichen Expertisen differenziert, wobei die Wissenschaftliche Mitarbeiter die literatur- und forschungsbasierte Entwicklung des IT-basierten Human-Ressource-Managementsystems verantworten, während der Kooperationspartnern Praxisexpertise, Personal, Räumlichkeiten und Zeit für die Datenerhebungen zur Verfügung stellen.

Im HNET Projekt mitwirken:

Mitarbeiter

Prof. Dr. rer. medic. habil. Martina Hasseler
Projektleiterin

----

M. Sc. Stephanie Krebs
Expertise Gesundheitswesen HNET Phase 1

----

M. Sc. Denise Dick
Expertise IT HNET Phase 1

----

Prof. Dr. Hubertus Franke
Projektleiter

Kooperationspartner

Wolfsburg AG Klinikum Wolfsburg Städtisches Klinikum Braunschweig gGmbH Ev.-luth. Diakonissenanstalt Marienstift

Aktuelles und Termine

3. Treffen mit den Projektpartnern

Die nächste gemeinsame Sitzung mit allen Projektmitgliedern findet am Donnerstag, den 27.09.2018 statt. Die entsprechenden Einladungen wurden bereits gesendet. Das HNET-Team freut sich erneut über die Entwicklung des Projekts zu berichten.

Das Projekt "IT-basiertes Human-Ressource Management im regionalen Klinikverbund" wird mit Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) nach der Richtlinie über die Gewährung von Zuwendungen für Innovationsnetzwerke und Innovationscluster gefördert.

Bild Europäischer Fond für regionale Entwicklung (EFRE)